Schweden

Articles from this Category

12. Etappe EuroVelo10: Nyköping via Farstanas nach Stockholm und Bye-bye Schweden

25. Tag: Auf eine kurze Etappe folgt wieder eine Längere: Nyköping nach Farstanas, 80km, mäßig warm Die Sonne geht hier schon gegen 4h auf und normalerweise sind wir so im Eimer, dass uns dies nicht vom Schlafen abhält. Diesmal störte es aber irgendwie und wir waren morgens nicht ganz so gut drauf. Auf ging es […]

Read more
EuroVelo10BBlog Etappe 11: Fahrradweg auf alter Bahntrasse bei Kalmarden

11. Etappe EuroVelo10: Gusum via Kolmarden nach Nyköping

24. Tag: Länger als gedacht: Gusum nach Kolmarden, 88km; sonnig & Wind Nachdem sich das Wetter nicht recht zwischen warm und windig entscheiden konnte, machten wir uns einfach auf den Weg. Die Etappe bis Söderköpping erschien schon auf dem Garmin so, als würde man Details zum Höhenprofil gegenüber Nina lieber geheim halten. Und so schlängelten […]

Read more
EuroVelo10BBlog: Traumaussicht am Ruhetag

10. Etappe EuroVelo10: Västervik via Loftahammer nach Gusum

21. Tag: Schlaflos in Västervik, 58km bis Loftahammer Okay, zugegebenermaßen hatte der 4,5 Sterne Campingplatz in Västervik bei uns keinen leichten Start. Aber mit vollem Bauch und frisch gewaschenen Sachen, waren wir bereit Frieden zu schließen. Doch dann! Dann hatten wir die erste Hälfte der Nacht unglaublich laute Wohnwagenbesitzer in direkter Nachbarschaft. Diese spielten irgendein […]

Read more
Spülen with a view

9. Etappe EuroVelo10: Oskarshamn via Blankaholm nach Västervik

19. Tag: Oskarshamn nach Blankaholm 57km, Sonne Das „Frühstück“ im Hotel war witzig: in einem Kühlschrank waren Lunchpakete gepackt mit Orangensaft, Apfel, Joghurt und einem Knäckebrot mit Paprika-Aufstrich. Dank der zuvor gekauften Brötchen und unserem Nusspliersatz fühlten wir uns wie Könige im Speisesaal. Auch heute schien die Sonne und im Windschatten der Insel Öland war […]

Read more
EuroVelo10Blog Etappe 8: Wassernachfüllen am Friedhof

8. Etappe EuroVelo10: Karlskrona via Bergkvara & Lindsdal nach Oskarshamn

Mensch, Ihr habt lange nichts von Euch hören lassen! Jetzt muss ich Euch mal auf den aktuellen Stand bringen… 16. Tag: Karlskrona nach Bergkvara 74km, Sonne Schon der dritte Tag in Folge Sonne und so langsam glaube ich an einen Fehler in der Matrix. Oder soll unsere Tour hier doch noch mit Sommerwetter gesegnet sein? […]

Read more

7. Etappe EuroVelo10: Ahus via Karlshamn nach Karlskrona

Tag 13: Ahus – Karlshamn: Summerfeeling 83km, Sonne, 10°C Nachdem wir mit Regenwetter schon einige Erfahrung sammeln durften, haben wir am Abend zuvor unsere Räder auf der Veranda unter der Markise geparkt. Stolz über die Idee fuhren wir die Markise aus, wohlwissentlich dass Markisen Regen nicht mögen. Egal, wir mögen keine nassen Sättel. Man muss […]

Read more

6. Etappe EuroVelo10: Ystad via Simrishamn nach Ahus

Tag 11: Ystad – Simrishamn: Wenn selbst der Trucker-Imbiss zum Freund wird… 50km, Regen, 6°C Nachdem es die ganze Nacht geregnet hatte, waren wir froh über unsere 10m² Hütte. Auch wenn das bedeutete, dass die Wäscheleinen so kreuz und quer gespannt waren, dass ein Gang zum Toilettengebäude einem Limbotanz gleichkam. Natürlich war morgens nicht alles […]

Read more

5. Etappe EuroVelo10: Malmö via Skivarp nach Ystad

Tag 9: Das kann nicht funktionieren 63km; Regen – bedeckt Die Nacht war zwar kalt aber gefroren hat niemand – dank neuem Schlafsack. Dafür hat es nachts ganz ordentlich und morgens etwas geregnet. Und nix hat ein neues Zelt lieber als nass eingepackt zu werden – ich konnte die leisen Schreie förmlich hören. Um 9h […]

Read more

4. Etappe EuroVelo10: Vordingborg via Koge nach Malmö

Tag 5: Go with the Flow 75km; Regen – bedeckt Auch diese Nacht schliefen wir wieder um die 10 Stunden wie Neugeborene – zumindest hoffe ich dass Neugeborene so viel schlafen aber in unserer direkten Nachbarschaft klang dies kürzlich ganz anders. Naja, Klaus empfahl uns einen Weg nach Koge, der nächstgrößeren Stadt südlich von Kopenhagen. […]

Read more
Go top