Die Etappen

Artikel dieser Kategorie

Hier geben wir einen Überblick über alle Etappen unser Fahrrad-Hochzeitsreise um die Ostsee (EuroVelo10) inklusive Bildern, GPS/GPX-Tracks und Höhenprofilen.

6. Etappe EuroVelo10: Ystad via Simrishamn nach Ahus

Tag 11: Ystad – Simrishamn: Wenn selbst der Trucker-Imbiss zum Freund wird… 50km, Regen, 6°C Nachdem es die ganze Nacht geregnet hatte, waren wir froh über unsere 10m² Hütte. Auch wenn das bedeutete, dass die Wäscheleinen so kreuz und quer gespannt waren, dass ein Gang zum Toilettengebäude einem Limbotanz gleichkam. Natürlich war morgens nicht alles […]

Mehr lesen

5. Etappe EuroVelo10: Malmö via Skivarp nach Ystad

Tag 9: Das kann nicht funktionieren 63km; Regen – bedeckt Die Nacht war zwar kalt aber gefroren hat niemand – dank neuem Schlafsack. Dafür hat es nachts ganz ordentlich und morgens etwas geregnet. Und nix hat ein neues Zelt lieber als nass eingepackt zu werden – ich konnte die leisen Schreie förmlich hören. Um 9h […]

Mehr lesen

4. Etappe EuroVelo10: Vordingborg via Koge nach Malmö

Tag 5: Go with the Flow 75km; Regen – bedeckt Auch diese Nacht schliefen wir wieder um die 10 Stunden wie Neugeborene – zumindest hoffe ich dass Neugeborene so viel schlafen aber in unserer direkten Nachbarschaft klang dies kürzlich ganz anders. Naja, Klaus empfahl uns einen Weg nach Koge, der nächstgrößeren Stadt südlich von Kopenhagen. […]

Mehr lesen
Boarding Fähre Puttgarden

3. Etappe EuroVelo10: Niobe (Fehmarn) via Maribo nach Vordingborg

Tag 4: Hello Denmark – Niobe nach Maribo 30km + einige nautische Meilen; windig – später Sonne Die Nacht im Wohnwagen war aufgrund des Windes zwar wackelig aber angenehm trocken. Nach dem Frühstück ging es auf dem Deich die fünf Kilometer nach Puttgarden zum Fährterminal. Und Deich, das wissen die geneigten Leser bereits, steht für […]

Mehr lesen
2. ETAPPE: NEUSTADT (HOLSTEIN) VIA DAHME NACH NIOBE (FEHMARN)

2. Etappe EuroVelo10: Neustadt (Holstein) via Dahme nach Niobe (Fehmarn)

Tag 2: Markante Wetterlage Strecke: 30km; Wetter: Sonne & Wind Nachdem wir am ersten Tag die Ostsee von ihrer besten Seite kennengelernt haben, kam jetzt eine andere Seiten an’s Tageslicht und diese nannte sich Ostwind. Wir Flachlandbewohner kennen Wind ja nur als den Umwelteinfluss, der den Wäscheständer auf dem Balkon umwirft. Entsprechend nichtsahnend interpretierten wir […]

Mehr lesen

1. Etappe EuroVelo10: Anreise & Willkommen Ostsee

Die Fakten: 40km, Sonnenschein, Beziehungsstatus: verheiratet Ach herrje, der Beginn unseres kleinen Abenteuers hätte besser zu Loriot gepasst als zu unserer Planungsneurose… Aber der Reihe nach: der Morgen verlief zunächst nach unserem Masterplan: Frühstück; Abwasch; letzte Vorbereitungen und dann die Räder beladen. Keine Panik! Denn wir haben ja über 30 Minuten für die 2km bis […]

Mehr lesen
Gehe zum Anfang