Die Etappen

Artikel dieser Kategorie

Hier geben wir einen Überblick über alle Etappen unser Fahrrad-Hochzeitsreise um die Ostsee (EuroVelo10) inklusive Bildern, GPS/GPX-Tracks und Höhenprofilen.

16. Etappe EuroVelo10: Lauci via Jürmalaa nach Abragciems

34. Tag: Lauci nach Jürmalaa – dies wird ein langer Tag, 94km Da es nachts regnete, mussten wir morgens noch etwas warten bis das Zelt getrocknet ist. Dann ging es wieder auf die Via Baltica in Richtung Riga wobei der Straßenbelag ein zügiges Fortkommen bei mäßigem Verkehr sicherte. In Saulkrasti machten wir kurz halt, gönnten […]

Mehr lesen

15. Etappe EuroVelo10: Pärnu via Ainazi nach Lauci

32. Tag: Bye-bye Estonia: Pärnu nach Ainazi, 69km Der Regen hatte sich gerade rechtzeitig verzogen als wir unser Appartment verließen und uns auf den Weg machten. Gleich nach 200m dann ein Erlebnis der besonderen Art: von hinten kam ein Fabia, vor mir hielt ein Transporter und als ich zum überholen ansetzte, hielt es der Fabia-Opa […]

Mehr lesen

14. Etappe EuroVelo10: Märjamaa via Lihula nach Pärnu

29. Tag: Das ist nicht Ninas Tag, 58km von Märjamaa nach Lihula Trotz der flachen Landschaft, Sonne und nur wenig Wind kam Nina zunächst nicht richtig in Fahrt. Nachdem ich zehn Kilometer auf kleinem Kettenblatt mitgerollt bin, musste ich mir Kopfhörer schnappen und etwas vorfahren. Ein paar Kilometer weiter wollten wir in einem kleinen Ort […]

Mehr lesen
Wer drängt sich hier in den Vordergrund?

13. Etappe EuroVelo10: Tallinn via Kohila nach Märjamaa

27. Tag: Hello Estonia 🙂 Hello Tallinn 🙁 36km, sonnig Die Nacht in der Fähre ging so. Nina war geschafft und schlief sofort wie ein Stein. Mich hielten die vielen grölenden Mitreisenden auf Trab. Daher war der frühe Wecker für das Frühstück dann weniger tragisch. Anschließend hatten wir noch etwas Zeit auf der Kabine eingeplant […]

Mehr lesen

12. Etappe EuroVelo10: Nyköping via Farstanas nach Stockholm und Bye-bye Schweden

25. Tag: Auf eine kurze Etappe folgt wieder eine Längere: Nyköping nach Farstanas, 80km, mäßig warm Die Sonne geht hier schon gegen 4h auf und normalerweise sind wir so im Eimer, dass uns dies nicht vom Schlafen abhält. Diesmal störte es aber irgendwie und wir waren morgens nicht ganz so gut drauf. Auf ging es […]

Mehr lesen
EuroVelo10BBlog Etappe 11: Fahrradweg auf alter Bahntrasse bei Kalmarden

11. Etappe EuroVelo10: Gusum via Kolmarden nach Nyköping

24. Tag: Länger als gedacht: Gusum nach Kolmarden, 88km; sonnig & Wind Nachdem sich das Wetter nicht recht zwischen warm und windig entscheiden konnte, machten wir uns einfach auf den Weg. Die Etappe bis Söderköpping erschien schon auf dem Garmin so, als würde man Details zum Höhenprofil gegenüber Nina lieber geheim halten. Und so schlängelten […]

Mehr lesen
EuroVelo10BBlog: Traumaussicht am Ruhetag

10. Etappe EuroVelo10: Västervik via Loftahammer nach Gusum

21. Tag: Schlaflos in Västervik, 58km bis Loftahammer Okay, zugegebenermaßen hatte der 4,5 Sterne Campingplatz in Västervik bei uns keinen leichten Start. Aber mit vollem Bauch und frisch gewaschenen Sachen, waren wir bereit Frieden zu schließen. Doch dann! Dann hatten wir die erste Hälfte der Nacht unglaublich laute Wohnwagenbesitzer in direkter Nachbarschaft. Diese spielten irgendein […]

Mehr lesen
Spülen with a view

9. Etappe EuroVelo10: Oskarshamn via Blankaholm nach Västervik

19. Tag: Oskarshamn nach Blankaholm 57km, Sonne Das „Frühstück“ im Hotel war witzig: in einem Kühlschrank waren Lunchpakete gepackt mit Orangensaft, Apfel, Joghurt und einem Knäckebrot mit Paprika-Aufstrich. Dank der zuvor gekauften Brötchen und unserem Nusspliersatz fühlten wir uns wie Könige im Speisesaal. Auch heute schien die Sonne und im Windschatten der Insel Öland war […]

Mehr lesen
EuroVelo10Blog Etappe 8: Wassernachfüllen am Friedhof

8. Etappe EuroVelo10: Karlskrona via Bergkvara & Lindsdal nach Oskarshamn

Mensch, Ihr habt lange nichts von Euch hören lassen! Jetzt muss ich Euch mal auf den aktuellen Stand bringen… 16. Tag: Karlskrona nach Bergkvara 74km, Sonne Schon der dritte Tag in Folge Sonne und so langsam glaube ich an einen Fehler in der Matrix. Oder soll unsere Tour hier doch noch mit Sommerwetter gesegnet sein? […]

Mehr lesen

7. Etappe EuroVelo10: Ahus via Karlshamn nach Karlskrona

Tag 13: Ahus – Karlshamn: Summerfeeling 83km, Sonne, 10°C Nachdem wir mit Regenwetter schon einige Erfahrung sammeln durften, haben wir am Abend zuvor unsere Räder auf der Veranda unter der Markise geparkt. Stolz über die Idee fuhren wir die Markise aus, wohlwissentlich dass Markisen Regen nicht mögen. Egal, wir mögen keine nassen Sättel. Man muss […]

Mehr lesen
Gehe zum Anfang